Selbsthilfegruppe Leverkusen - Vortragsveranstaltung

12.09.2019 (18:00) | Klinikum Leverkusen

Die Leverkusener Selbsthilfegruppe „Bluthochdruck“ lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte zu ihrem nächsten Treffen am Donnerstag, den 12. September 2019, herzlich ein. Es beginnt um 18:00 Uhr im Klinikum Leverkusen im Nebenraum (Wintergarten) des Restaurant & Cafe, Hauptgebäude 1.A, EG.

Die Gruppe wird von Frau Annegret Heintges, Leiterin der Apotheke im Klinikum Leverkusen an diesem Abend begleitet. Frau Heintges klärt darüber auf, was bei der Einnahme von Medikamenten insbesondere bei Bluthochdruck zu beachten ist. Sie steht gerne für die Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Es besteht auch Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch.

Die Teilnahme am Treffen der Selbsthilfegruppe ist kostenlos.

Zurück

Seitenanfang  |  Autor: Redaktion