Rumpsteak in Biersaft

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Rumpsteaks à etwa 150 – 180 g
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Tafelmeerrettich aus dem Glas
  • 100 ml alkoholfreies Bier
  • 1 kleiner Bund Rosmarin
  • Meersalz
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft

Anleitung

Das Fleisch waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, mit Pfeffer würzen und mit einem Teelöffel Meerrettich einreiben. Etwa 2 Stunden kühl stellen. Den übrigen Meerrettich mit dem Bier verrühren. Die Rosmarinzweige waschen und die Stiele wie ein Sträußchen mit Küchengarn zusammenbinden. Das Fleisch auf die heißen Grillstäbe legen. Sobald es gebräunt ist, wird es mit Hilfe des Rosmarinpinsels mit Bier bestrichen. Je nach gewünschtem Garpunkt das Fleisch nach etwa 8 – 12 Minuten vom Grill nehmen und ein paar Minuten ruhen lassen. Mit Meersalz, Olivenöl und Zitronensaft beträufelt servieren.

Pro Person: 34 g Eiweiß, 18 g Fett, 4 g Kohlenhydrate, 0 g Ballaststoffe, 105 mg Cholesterin, 562 mg Kalium, 89 mg Natrium, 315 kcal

Dieser Beitrag erschien im DRUCKPUNKT – Zeitschrift für Prävention und Behandlung des Bluthochdrucks und seiner Folgen – Ausgabe 02/2007. Sie können die Ausgabe hier kostenlos als PDF-Datei herunterladen oder als gedrucktes Heft in unserem Online-Shop erwerben.

Zurück