Bluthochdruck-Nachrichten als RSS-Feed

Die Nachrichten der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL® stehen Ihnen auch als RSS-Feeds zur Verfügung. 

Was ist ein RSS-Feed?

Ein RSS-Feed ist ein Nachrichtenkanal, der von vielen modernen Webseiten zur Verfügung gestellt wird. Immer wenn auf diesen Webseiten ein neuer Artikel oder eine neue Veranstaltung veröffentlicht werden, können diese Informationen über diesen Kanal von Ihnen abgerufen werden, ohne das Sie die Seiten alle besuchen müssen. Damit erhalten Sie schnell einen Überblick über alle neuen Nachrichten zu Themen, die Sie interessieren.

Welche Voraussetzungen benötige ich, um RSS zu abonnieren?

Um diese Kanäle lesen zu können, müssen Sie diese mit Hilfe von Hilfsprogrammen (Feedreader), Internetdiensten wie z.B. Google Reader oder einem RSS-fähigen Browser abonnieren. Die aktuellen Versionen des Internet Explorers, von Firefox oder Opera können RSS-Feeds darstellen. Ein spezieller Feedreader ist in diesen Fällen nicht unbedingt nötig. Feedreader bieten aber in der Regel mehr Komfort und vielfältigere Auswahl- und Einstellmöglichkeiten.

Feedreader

Wie für das Lesen von E-Mails braucht man für das Lesen von RSS-Feeds ein Programm: einen „Newsreader“, auch „Feedreader“ genannt. Eine Vielzahl von Readern steht im Web kostenlos zum Download bereit.

Das Angebot ist groß, zu den weitestverbreiteten Readern gehören:

Sie können aber auch Outlook nutzen, um RSS-Feeds abzurufen.

Wie abonniere ich Ihre RSS-Feeds?

Sobald Sie sich für ein Programm entschieden und es installiert haben, können Sie ein RSS-Feed abonnieren. Jeder Feed hat eine eigene Adresse, ähnlich der einer Internetseite. Diese Adresse tragen Sie in Ihren RSS-Reader ein. Kopieren Sie einfach den Link über die rechte Maustaste oder das Browser-URL-Feld und fügen ihn in Ihren RSS-Reader ein.

Den Erfolg des Abonnements sehen Sie daran, dass der Feed nun in Ihrer Übersichtsliste erscheint.

RSS-Feeds im Portal der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL