Pasta mit grünem Spargel und getrockneten Tomaten

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g lange Pasta
  • 1 kg grüner Spargel
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz, Olivenöl

Anleitung

Spargel in der unteren Hälfte schälen, dabei Enden um etwa 4 cm kappen. Stangen in 3 cm lange schräge Stücke schneiden.Tomaten und Basilikumblätter in Streifen schneiden.

Pasta in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und mit 1 EL Öl vermischt zur Seite stellen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Spargelstücke darin etwa 3 Minuten braten. Salzen und mit 50 ml Wasser sowie den getrockneten Tomatenstreifen weitere 10 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen.

Pasta und Basilikum unter den Spargel mischen und auf tiefen Tellern anrichten.

Küchen-Tipp
Grüner Spargel muss selten ganz geschält werden. Bei einwandfreier Ware reicht es, die untere Hälfte oder nur Drittel von der Schale zu befreien. Im Zweifel aber lieber etwas großzügiger schälen.

Pro Portion: 580 kcal, 20 g Eiweiß, 11 g Fett, 101 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe

Das Rezept ist dem Kochbuch "Sehr gut vegetarisch kochen" von Christian Wrenkh entnommen.

Dieser Beitrag erschien im DRUCKPUNKT – Zeitschrift für Prävention und Behandlung des Bluthochdrucks und seiner Folgen – Ausgabe 01/2012. Sie können die Ausgabe hier kostenlos als PDF-Datei herunterladen oder als gedrucktes Heft in unserem Online-Shop erwerben.

Zurück