Nutzungshinweise

Für die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® ist es wichtig, dass ihre Webseiten einem möglichst breiten Publikum zugänglich ist, unabhängig von der Technologie oder der individuellen Fähigkeit des Benutzers. Wir arbeiten aktiv daran, die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit unserer Website ständig zu erhöhen und dabei möglichst viele Normen und Richtlinien einzuhalten.

Barrierefreiheit

Die Webseite der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL® wird mit Hilfe des Redaktionssystems Contao realisiert, dass barrierefreien XHTML Strict-Code generiert, der die W3C/WAI-Anforderungen erfüllt. Für alle elementaren JavaScript-Funktionen gibt es eine Fallback-Routine, falls JavaScript nicht verfügbar ist oder deaktiviert wurde.

Die Webseite sollte daher in aktuellen Browsern mit standardkonformen XHTML/CSS Code korrekt dargestellt werden. Obwohl die DHL bemüht ist, alle anerkannten Richtlinien und Standards für die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit einzuhalten, ist das in allen Bereichen der Webseite nicht immer möglich. Allerdings sind wir laufend auf der Suche nach Lösungen, die alle Bereiche der Webseite auf das gleiche Niveau der allgemeinen Zugänglichkeit bringen.

Sollten Sie Schwierigkeiten beim Zugriff auf die Seiten haben, zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit dem Web-Administrator aufzunehmen. Wir werden uns bemühen, das Problem zu beheben oder die Informationen in einem geeigneten Format zur Verfügung zu stellen.

E-Mail: webmaster@hochdruckliga.de

Systemvoraussetzungen

Die Webseiten der Deutschen Hochdruckliga e.V. sind für folgende Sytemvoraussetzungen optimiert:

  • Internet Explorer ab Version 8, Firefox ab Version 3.6, Safari ab Version 5,
    Opera ab Version 10
  • Javasript aktiviert
  • Adobe Acrobat Reader (Das kostenlose Plugin zum Öffnen von
    PDF-Dateien erhalten Sie bei Adobe.)