Machen Sie mit! Planen Sie eine Aktion zum Welt Hypertonie Tag bzw. zu unserem Jahresthema "Ich bleib mir treu! Die Therapietreue, eine gemeinsame Verantwortung von Arzt und Patient.“10.04.2017 | Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Wir möchten uns ein ganzes Jahr lang bis zum Welt Hypertonie Tag 2018 mit diesem so wichtigen Thema auseinandersetzen. Machen Sie mit und unterstützen Sie unsere Initiative in den nächsten zwölf Monaten mit einer Veranstaltung!

Ein Drittel der behandelten Hypertoniker ist derzeit nicht gut eingestellt. Jeder Zehnte lässt sich nicht behandeln, obwohl er von seinem Bluthochdruck weiß. Zwanzig Prozent der Betroffenen wissen noch nichts von ihren zu hohen Blutdruckwerten. Studien zeigen, dass Patienten besser eingestellt und zufriedener sind, wenn die Therapiemaßnahmen einvernehmlich im Dialog zwischen dem Patienten und seinem Arzt festgelegt werden. Nicht immer ist das was man denkt, auch das was man sagt bzw. was der andere versteht. Verstanden ist oft auch nicht einverstanden. Einverstanden ist noch nicht angewandt und beibehalten. Deshalb möchten wir uns mit der Therapietreue als Grundlage für eine erfolgreiche Hypertonie-Therapie auseinander setzen.
 
Machen Sie mit und unterstützen Sie unsere Initiative! Führen Sie ein Arzt-Patienten-Seminar zum Thema „Ich bleib mir treu!“ durch, veranstalten Sie Informationsnachmittage mit Blutdruckmessaktionen. Oder führen Sie in Ihrer Metropolregion eine Podiumsdiskussion mit den relevanten Entscheidern vor Ort beispielsweise einem Hausarzt, Facharzt, Krankenhausarzt, Apotheker, einem Krankenkassenvertreter bzw. einem Selbsthilfegruppenvertreter zum Jahresthema „Ich bleib mir treu!“ durch. Die Verbesserung der Therapietreue ist auch eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und Herausforderung. Wir möchten deshalb im Rahmen von Diskussionsforen mit Ärzten, Apothekern, Krankenkassenvertretern, Betroffenen und weiteren Stakeholders in das Gespräch kommen und gemeinsam diskutieren, wie die Therapietreue verbessert werden könnte.

Wir hoffen auf eine flächendeckende Beteiligung. Vielen Dank an Alle, die mitmachen, um das wichtige Thema der Therapietreue bei der Volkskrankheit Nr. 1 voranzubringen!
 
1. Bitte laden Sie Ihre Veranstaltungen über unser Kampagnenportal www.ich-bleib-mir-treu.de (www.hypertonietag.de) hoch. Damit können Sie nicht nur die Reichweite Ihrer eigenen Veranstaltung verbessern, sondern Sie tragen gleichzeitig zu einer verbesserten Aufmerksamkeit und Sensibilisierung in Deutschland bei. Bitte denken Sie daran, auch Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte einzutragen. Wir möchten das Thema ein ganzes Jahr lang bis zum Welt Hypertonie Tag 2018 hervorheben.
 
2. Fordern Sie über www.ich-bleib-mir-treu.de/kampagnen Informationsmaterial an.
Für Arzt-Patienten-Seminare stehen zwei neue Vorträge zum Thema Therapietreue und Blutdruckselbstmessung bereit. Bei Bedarf senden wir Ihnen das Moderationskonzept für eine Podiumsdiskussion zu.
 
3. Die internationale Gesellschaft für Hypertonie (International Society of Hypertension, ISH) lädt uns ein bzw. fordert uns auf, unter dem Motto MMM 17 im Mai 2017 an einer weltweiten Blutdruck-Screening-Aktion teilzunehmen. Sie können die Messdaten direkt über eine App hochladen, in einen Erfassungsbogen eintragen bzw. gesammelt über eine Exceldatei abgeben. Nähere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle.
Ab sofort können Sie über www.ich-bleib-mir-treu.de/kampagnen Kampagnenmaterial bestellen. Es wird ab dem 18. April ausgeliefert.

Zurück

Seitenanfang  |  Autor: Redaktion