Nachrichten für Ärzte

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Global Partners Focus Attention on the Importance of Blood Pressure on World Preeclampsia Day

Nearly 76.000 mothers and 500.000 babies worldwide lose their lives to preeclampsia and related hypertensive disorders of pregnancy every year.To raise awareness about this life-threatening complication of pregnancy,several global maternal health organizations have joined forces for the fourth annual World Preeclampsia Day Friday, May22, and invite others to join the call to action. mehr…

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Internationale Praxisleitlinien zum Hypertonie-Management veröffentlicht

Die Internationale Gesellschaft für Bluthochdruck hat die „2020 ISH Global Hypertension Practice Guidelines“ veröffentlicht. mehr…

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Aktuelle wissenschaftliche Publikationen zu COVID-19 und Hypertonie

Aktuelle Spekulationen verunsichern viele Patienten: Blutdrucksenker könnten anfälliger für Coronavirus-Infektionen machen. Daraus den Schluss zu ziehen, Medikamente abzusetzen, ist nach aktuellem Kenntnisstand unbegründet. mehr…

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Bis zu 3 Jahre mehr Lebenszeit dank strikter Blutdrucksenkung

Eine neue Analyse der Daten aus der SPRINT-Studie ergibt, dass die intensive Blutdruckkontrolle bei hypertensiven Erwachsenen mit hohem kardiovaskulärem Risiko die durchschnittliche Lebenserwartung um bis zu 3 Jahre erhöhen kann. mehr…

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Innerbetriebliche Blutdruckmessung – eine sinnvolle präventive Maßnahme?

Im Rahmen des Welthypertonietages in 2017 und 2018 wurden Blutdruckmessaktionen genutzt, um zu untersuchen, ob eine innerbetriebliche Blutdruckmessaktion geeignet ist, Risikopatienten zu identifizieren. Die Ergebnisse dieser Untersuchung wurden aktuell in der Zeitschrift für „Arbeits- und Sozialmedizin – Zeitschrift für Prävention“ veröffentlicht. mehr…

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Abgabefristen für Wissenschaftspreise und Abstracts verlängert

Auch 2018 zeichnet die Deutsche Hochdruckliga wieder hervorragende wissenschaftliche Original- und Promotionsarbeiten zum Thema Bluthochdruck aus. mehr…

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Neue Europäische Leitlinie zur Behandlung bei Bluthochdruck vorgestellt

Auf dem europäischen Hypertonie-Kongress in Barcelona wurde die neue europäische Leitlinie 2018 der europäischen Gesellschaften für Hypertonie und Kardiologie (ESH/ESC) vorgestellt. mehr…

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Studie untersucht Zusammenhänge von Darmflora, Salzverzehr und Bluthochdruck

Forscher fanden in einer aktuellen Studie heraus: Eine Störung der Darmflora durch zu hohen Salzverzehr, kann zu einer Zunahme von proinflammatorischen Immunzellen im Blut führen. Diese könnten die Entstehung einer Hypertonie begünstigen. mehr…

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Studie zeigt: Hypertonie ist Risikofaktor für Mitralinsuffizienz

Eine aktuelle bevölkerungsbasierte Kohorten-Studie aus Oxford zeigt, dass Patienten mit arterieller Hypertonie ein erhöhtes Risiko für eine Mitralinsuffizienz haben. Dabei handelt es sich um einen Herzklappenfehler, bei welchem die Mitralklappe des Herzens nicht richtig schließt. Die Studie erschien in PLoS-Medicine. mehr…

Ärzte und medizinisches Fachpersonal [+]

Verlängerung der Abgabefristen für Abstracteinreichung

Unser Kongress wird in diesem Jahr gemeinsam mit der 11. Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft veranstaltet und steht unter dem Motto „Volkskrankheiten Diabetes und Bluthochdruck“. Nach dem regen Zuspruch haben wir es auch für den Kongress 2017 ermöglicht, dass die eingereichten Abstracts veröffentlicht werden. Dadurch, dass dieses Jahr auch der Kongress ein Monat früher stattfindet, mussten wir die Abgabefristen vorverlegen. Bisher wurden nur wenige Abstracts eingereicht. mehr…