Isolierter systolischer Bluthochdruck

Frage

Rainer M. fragt per Mail: Ich habe regelmäßig einen niedrigen diastolischen Wert zwischen 50 und 65 mm Hg und suche Informa tionen über den isolierten systolischen Bluthochdruck. Können Sie mir da weiterhelfen?

Antwort

Professor Dr. Horst Brass antwortet: Die so genannte isolierte systolische Hypertonie ist seit vielen Jahren eine bekannte Erscheinungsform des Bluthochdrucks. Dabei ist der systolische Wert relativ hoch, der diastolische Wert dagegen relativ niedrig, zum Beispiel 160 / 50 mm Hg. Damit ist die so genannte Amplitude erhöht, das ist die Differenz zwischen systo lischem und diastolischem Blutdruck. Im genannten Beispiel beträgt sie 110 mm Hg. Sie sollte aber 60 mm Hg nicht überschreiten. Es gibt vor allem zwei Ursachen für eine isolierte systolische Hypertonie. Zum einen kann die Aortenklappe, die das Herz von der Hauptschlagader trennt, eine Funktionsstörung haben. Zum anderen kann eine fortschreitende Verkalkung der Blutgefäße die Ursache sein. Dadurch verlieren die Arterien ihre Flexibilität und können nicht mehr dämpfend auf die Druckerhöhung des Blutflusses reagieren, die beim Zusammenziehen des Herzens entsteht. In neueren Untersuchungen zeigte sich, dass durch die starren Gefäße ein Rückstrom des Blutes zum Herzen stattfindet. Früher wurde angenommen, dass bei Hypertonie mit niedrigen diastolischen Werten die Notwendigkeit zur Therapie nicht so dringend ist. Dies ist ein Irrtum. Auch die isolierte systolische Hypertonie muss konsequent behandelt werden, denn auch die erhöhten systolischen Werte bergen Gefahren. Gleichzeitig sollte ein Arzt die Gefäßverkalkungen untersuchen und ebenfalls behandeln.

Autor

Professor Dr. med. Horst Brass war vor seinem Ruhestand viele Jahre Direktor der Medizinischen Klinik A im Klinikum Ludwigshafen.

Dieser Beitrag erschien im DRUCKPUNKT – Zeitschrift für Prävention und Behandlung des Bluthochdrucks und seiner Folgen – Ausgabe 04/2008. Sie können die Ausgabe hier kostenlos als PDF-Datei herunterladen oder als gedrucktes Heft in unserem Online-Shop erwerben.

Zurück