Sie haben Fragen zu Bluthochdruck?

Die häufigsten Fragen zu Bluthochdruck beantwortet die Deutsche Hochdruckliga gleich online. Sie finden die Antworten unter dem Stichwort Bluthochdruck. Außerdem hält die Deutsche Hochdruckliga zahlreiche Broschüren zu vielen Themen bereit. Eine Übersicht zum Informationsmaterial finden Sie unter dem Stichwort Publikationen.

Fragen Sie uns!

Sie können uns auch gern telefonisch, per E-Mail oder Brief Fragen stellen. Die Experten der Deutschen Hochdruckliga beantworten alle Anfragen zum Bluthochdruck. Eine E-Mail schicken Sie bitte an die Adresse sprechstunde@hochdruckliga.de.

Bitte beachten Sie, dass eine Datenübermittlung über eine E-Mail nicht den Sicherheitsanforderungen eines Briefes genügt. Mit der Absendung einer E-Mail stimmen Sie der elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten durch die Deutsche Hochdruckliga zum gewünschten Zweck (Patientenanfrage) und erkennen Sie die Datenschutzerklärung der Deutschen Hochdruckliga e.V. an.

Bitte geben Sie stets auch Ihre Telefonnummer an, dass wir Sie gegebenenfalls zurückrufen können.

Sprechstunde

Zu folgenden Terminen steht Ihnen jeweils zwischen 18 und 20 Uhr unter der Telefonnummer 06221/588 55 55 ein Arzt und Bluthochdruckspezialist (Hypertensiologe DHL®) für Ihre Fragen zur Verfügung. Bitte notieren Sie sich am besten vorab Ihre Frage.

Probieren Sie es bitte mehrmals, falls Sie nicht sofort unseren Spezialisten erreichen sollten.

August
07.08.2019 / 13.08.2019 / 21.08.2019 / 27.08.2019

September
04.09.2019 / 10.09.2019 / 18.09.2019 / 24.09.2019

Oktober
02.10.2019 / 08.10.2019 / 16.10.2019 / 22.10.2019 / 30.10.2019

November
06.11.2019 / 12.11.2019 / 20.11.2019 / 26.11.2019

Dezember
04.12.2019 / 10.12.2019 / 18.12.2019

Ihr Anruf kostet Sie die üblichen Gebühren ins deutsche Festnetz.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir immer nur sehr allgemein auf Patienten-Anfragen antworten können. Bitte schildern Sie Ihre Situation so präzise wie möglich. Einen Arztbesuch können wir auf keinen Fall ersetzen. Unsere medizinischen Experten beantworten Ihre Anfragen übrigens ehrenamtlich in ihrer Freizeit, neben der Arbeit in der Klinik oder der Praxis.

Unser Angebot ist primär für unsere Mitglieder gedacht. Deswegen freuen wir uns, wenn wir Sie als neues Mitglied in der Deutschen Hochdruckliga gewinnen könnten. Der Jahresbeitrag beläuft sich für Laien auf 36 Euro. Damit unterstützen und sichern Sie nachhaltig unsere Arbeit!

Mitglied werden