Erhöht Ingwer den Blutdruck?

Frage

Monika L. aus München fragt: Aufgrund einer chronischen Gastritis ist mir oft übel. Gegen diese Übelkeit hilft mir Ingwer sehr gut. Ich habe Bluthochdruck und nehme einen ACE-Hemmer, deshalb bin ich mir nicht sicher, ob Ingwer für mich geeignet ist. Im Internet habe ich dazu unterschiedliche Aussagen gefunden: Mal soll Ingwer den Blutdruck erhöhen, mal soll er ihn senken. Können Sie mir Genaueres dazu sagen?

Antwort

Professor Dr. Horst Brass antwortet: Es gibt erste Hinweise darauf, dass Ingwer den Blutdruck senken kann. Doch genauere Untersuchungen liegen noch nicht vor. Aber Ingwer kann keinesfalls Medikamente ersetzen, die zuverlässig den Blutdruck senken. Generell ist wichtig, dass Ihr Blutdruck auf etwa 130/80 mm Hg eingestellt ist und nicht höher als 140/90 mm Hg steigt. Dazu trägt auch ein gesunder Lebensstil bei. So können Sie am besten Risiken vermeiden.

Autor

Professor Dr. med. Horst Brass ist Hypertensiologe DHL®. Er war vor seinem Ruhestand viele Jahre Direktor der Medizinischen Klinik A im Klinikum Ludwigshafen. Er beantwortet regelmäßig Anfragen von Betroffenen und Interessierten.

Dieser Beitrag erschien im DRUCKPUNKT – Zeitschrift für Prävention und Behandlung des Bluthochdrucks und seiner Folgen – Ausgabe 02/2012. Sie können die Ausgabe hier kostenlos als PDF-Datei herunterladen oder als gedrucktes Heft in unserem Online-Shop erwerben.

Zurück