Für Mediziner

Gesundheit am Arbeitsplatz neu gedacht!

Die Früherkennung von Bluthochdruck ist ein Muss im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Bluthochdruck ist ein wachsendes Problem, das zunehmend auch jüngere Arbeitnehmende betrifft.  „Trotzdem messen die wenigsten regelmäßig ihren Blutdruck oder wissen, wie man es tun sollte“, sagt Dr. Petra Rodenbücher, leitende Betriebsärztin bei der Axa.

Dabei kann der Arbeitgeber bei der Prävention eine entscheidende Rolle spielen: Stichwort betriebliches Gesundheitsmanagement!

Hier ist der AXA-Konzern ein innovatives Vorbild. Mindestens einmal jährlich findet für die Mitarbeitenden ein Gesundheitstag statt, um Wissen zu vermitteln und für die eigene Gesundheit zu sensibilisieren.

Bluthochdruck ist dabei ein zentrales Thema, denn wie der aktuelle Gesundheitsatlas Deutschland zeigt, reicht das Alter der Betroffenen immer weiter nach unten. Da Druck und Belastung im Alltag unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Gesellschaft stetig steigen, ist es durchaus sinnvoll, sich mit den Folgen wie Bluthochdruck auch im Betrieb zu beschäftigen.

„Im besten Fall [kann] jemand, der vorher gar nichts von seinem Bluthochdruck wusste, in die hausärztliche Betreuung vermittelt werden.“, unterstreicht Frau Dr. Rodenbücher die Wichtigkeit des Themas innerhalb der betrieblichen Gesundheitsfürsorge. Durch den Hausarzt weiter gut versorgt, können Langzeitfolgen vorgebeugt und ein gesundes Leben unterstützt werden. Eine Win-win-Situation, denn gesunde Mitarbeitenden sind auch für den Betrieb eine wichtige Komponente für Erfolg.

Ein gutes betriebliches Gesundheitsmanagement umfasst daher auch individuelle Gesundheitsangebote, die die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitenden zum Ausdruck bringen. Und wer hört nicht gerne den Satz:“Du bist uns wichtig!“?

Wie auch schon den AXA-Konzern, unterstützt die Deutsche Hochdruckliga gerne Firmen und Betriebsärzte dabei, die Blutdruckgesundheit ihrer Mitarbeitenden zu fördern.

Um dabei noch effektiver vorzugehen, stellen wir Interessenten ab Mitte Mai ein neues innovatives Angebot zur Seite. Mehr dazu in Kürze!

Einen ausführlichen Bericht über das betriebliche Gesundheitsmanagement bei der AXA AG können Sie herunterladen.

Zum Download

Einen weiteren Einblick in die Präventionsarbeit der AXA-AG gab die angehende Fachärztin Dr. med. Vasuki Uthayakumar im Videointerview auf dem Deutschen Hypertoniekongress 2023.

Zum Video