Alle Pressemeldungen im Überblick

Pressemeldung [+]

Warnzeichen Bluthochdruck in der Schwangerschaft

Alle Fragen rund um „Frauen und Bluthochdruck" stehen im Fokus der Telefonsprechstunde am 26. Oktober 2016. mehr…

Pressemeldung [+]

Telefonaktion der Hochdruckliga

Die meisten Schlaganfälle sind vermeidbar, die wichtigste Schutzmaßnahme dafür ist ein normaler Blutdruck: Zu diesem Ergebnis kam jüngst eine weltweite Studie, die für die Deutsche Hochdruckliga (DHL®) Anlass für eine Telefonaktion ist. Am 5. Oktober erläutert ein Experte der Deutschen Hochdruckliga (DHL®), warum Bluthochdruck zum Schlaganfall führt und wie das Risiko am besten vermieden werden kann. Er beantwortet zudem weitere Fragen der Anrufer zu dem Thema. mehr…

Pressemeldung [+]

Hochdruckliga bleibt dabei: Zu viel Salz schadet der Gesundheit

Heidelberg, August 2016 - Eine Metaanalyse US-amerikanischer Forscher hat gezeigt, dass ein zu niedriger Salzverzehr das Sterberisiko erhöht. Bisher war Salz vor allem als Mit-Verursacher von Bluthochdruck bekannt. Die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® warnt davor, die Studien-Ergebnisse direkt in Ernährungsempfehlungen umzumünzen. Nach wie vor spiele ein gemäßigter Salzkonsum eine wichtige Rolle bei der Prävention und Behandlung von Bluthochdruck. mehr…

Pressemeldung [+]

Mit Sport, gesunder Ernährung & Co. Bluthochdruck vermeiden

Sportkurse, Ernährungsberatung, Rauchentwöhnung oder Entspannungstechniken: Ab Januar 2017 können niedergelassene Ärzte im Rahmen der Gesundheitsuntersuchungen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Präventionsleistungen mittels einer ärztlichen Bescheinigung empfehlen. Dies ist ein Ergebnis der Arbeit des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) zur Ausgestaltung des Präventionsgesetztes. Die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® begrüßt diesen Beschluss und rät dazu, dass aus der Empfehlung im nächsten Schritt eine Verordnung wird. mehr…