Alle Nachrichten im Überblick

Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL® im Überblick.

Pressemeldung [+]

Hochdruckliga bleibt dabei: Zu viel Salz schadet der Gesundheit

Heidelberg, August 2016 - Eine Metaanalyse US-amerikanischer Forscher hat gezeigt, dass ein zu niedriger Salzverzehr das Sterberisiko erhöht. Bisher war Salz vor allem als Mit-Verursacher von Bluthochdruck bekannt. Die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® warnt davor, die Studien-Ergebnisse direkt in Ernährungsempfehlungen umzumünzen. Nach wie vor spiele ein gemäßigter Salzkonsum eine wichtige Rolle bei der Prävention und Behandlung von Bluthochdruck. mehr…

Pressemeldung [+]

Mit Sport, gesunder Ernährung & Co. Bluthochdruck vermeiden

Sportkurse, Ernährungsberatung, Rauchentwöhnung oder Entspannungstechniken: Ab Januar 2017 können niedergelassene Ärzte im Rahmen der Gesundheitsuntersuchungen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Präventionsleistungen mittels einer ärztlichen Bescheinigung empfehlen. Dies ist ein Ergebnis der Arbeit des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) zur Ausgestaltung des Präventionsgesetztes. Die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® begrüßt diesen Beschluss und rät dazu, dass aus der Empfehlung im nächsten Schritt eine Verordnung wird. mehr…

Betroffene und Laien [+]

Studie zeigt: Vollkornprodukte können Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken

Dass Vollkorn gesund ist, belegen verschiedene Studien. Eine neue Studie zeigt jetzt aber erstmals, welche Mengen man konsumieren muss, damit eine schützende Wirkung eintritt. mehr…

Pressemeldung [+]

FUSSBALL EUROPAMEISTERSCHAFT 2016: Mitfiebern und selbst Sport treiben – für einen guten Blutdruck

Heidelberg, Juni 2016 – Vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 wird Fußball das beherrschende Thema in Europa sein. Viele Millionen Zuschauer werden die Spiele im Fernsehen und beim Public Viewing verfolgen. Doch Passivsport am Bildschirm bringt leider wenig für die eigene Gesundheit. Deshalb weist die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® - Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention im Vorfeld der EM auf die Rolle von Sport und Bewegung im Kampf gegen Bluthochdruck hin. mehr…

Betroffene und Laien [+]

Blutdruck richtig messen: Deutsche Hochdruckliga sieht Aufklärungsbedarf hinsichtlich Messung und Qualität der Blutdruckmessgeräte

Grundlage für eine erfolgreiche Bluthochdrucktherapie ist immer auch ein korrekt gemessener Blutdruck. Hier besteht nach Ansicht der Deutschen Hochdruckliga weiterhin Aufklärungsbedarf – für die Blutdruckmessung zu Hause, aber auch in der Praxis, Klinik, Apotheke oder im Pflegeheim durch die Ärzte oder Fachkräfte. mehr…

Betroffene und Laien [+]

Mediterrane Ernährungsweise senkt Risiko an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben

Forscher haben jetzt in einer umfangreichen Studie untersucht, ob Ernährungsmuster eine Auswirkung auf die Entwicklung schwerer Herz-Kreislauf-Komplikationen haben. mehr…

Stellungnahme [+]

Positionierung zur SPRINT-Studie: Hochdruckliga empfiehlt Senkung der Zielwerte für Risikopatienten

Auf der Pressekonferenz zum Welt Hypertonie Tag am 9. Mai 2016 in Berlin hat die Deutsche Hochdruckliga ihre Position zur SPRINT-Studie weiter spezifiziert. mehr…

Betroffene und Laien [+]

Bluthochdruck bei Kindern steigt mit dem Gewicht

Zu hohes Gewicht ist bekanntlich ein Risikofaktor für Bluthochdruck. Eine neue Studie zeigt jetzt, dass bereits bei Kindern ab drei Jahren Übergewicht ein entscheidendes Kriterium für die Entwicklung einer Hypertonie sein kann. Die Forscher fanden heraus, dass übergewichtige Kinder zwischen drei und elf Jahren ein zweifach höheres Risiko hatten, eine Hypertonie zu entwickeln, als Kinder mit einem gesunden Gewicht. mehr…