Alle Nachrichten im Überblick

Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL® im Überblick.

Betroffene und Laien [+]

Herzschwäche und Schlafapnoe - Wechselwirkungen

Deutsche Studie stellt Zusammenhang zwischen Herzschwäche und Atemstörung fest. mehr…

Betroffene und Laien [+]

Neue Kathetertherapie senkt Bluthochdruck

Heidelberger Herzzentrum etabliert innovative Behandlungsmethode und erzielt vielversprechende Ergebnisse bei behandlungsresistentem Bluthochdruck. mehr…

Deutsche Hochdruckliga e.V. [+]

Wissenschaftspreise 2010: Bewerbungsfrist endet

Die Ausschreibung der Wissenschaftspreise endet am 27. Oktober mehr…

Betroffene und Laien [+]

Altersgerechte Medikation

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) diskutiert aktuelle Entwicklungen und Problemfelder in der Kinder- und Jugendheilkunde sowie in der Altersmedizin im Zusammenhang mit Arzneimitteln. mehr…

Deutsche Hochdruckliga e.V. [+]

Professor Dr. med. Jörg M. Herrmann verstorben

Der langjährige Ärztliche Direktor der Rehabilitationsklinik Glotterbad in Glottertal, Professor Dr. med. Jörg Michael Herrmann, ist am 18. Juli 2010 im Alter von 66 Jahren verstorben. mehr…

Deutsche Hochdruckliga e.V. [+]

Pilotprojekt - Blutdruckmessaktion in Köln

Unter dem Motto „Köln aktiv und gesund – Kennen Sie Ihren Blutdruck?“ wird in diesem Sommer der Kölner Bevölkerung der Blutdruck gemessen. mehr…

Betroffene und Laien [+]

Hauttransplantation - Neue Therapie gegen Bluthochdruck?

Deutschen und amerikanischen Wissenschaftlern ist es gelungen, Mäuse mit Bluthochdruck durch gentechnisch veränderte Hauttransplantate zu kurieren. mehr…

Deutsche Hochdruckliga e.V. [+]

Hochdruckliga fordert Kennzeichnung für Salz

Die Deutsche Hochdruckliga fordert eine Ampel-Kennzeichnung von verstecktem Salz in Lebensmitteln. Nur so können die Menschen ihren Salzkonsum reduzieren und damit ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. mehr…

Pressemeldung [+]

Weiterhin erhebliche Unterversorgung von Bluthochdruckpatienten

Experten warnen davor, Diuretika, wie im Bericht des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) empfohlen, als Medikament der ersten Wahl einzusetzen.

mehr…