Aktuelles

Nachrichten

Sondersendung Hypertonie auf Streamed Up: Aufzeichnung jetzt verfügbar

Ein Mitschnitt der Sendung über die praxisrelevanten Inhalte der neuen NVL- und ESH-Leitlinien ist ab sofort auf Streamed Up verfügbar.

Weiterlesen

Deutscher Hypertonie Kongress 2023: Ich bin dabei!

Den Kongress machen die Menschen aus, die ihn gestalten und besuchen. Geben wir den Menschen ein Gesicht, die in Deutschland für eine gute Prävention…

Weiterlesen

Zusätzliche Maßnahmen zur nicht medikamentösen Therapie in den Leitlinien

Das Spektrum der empfohlenen Lebensstilinterventionen zur Prävention und Behandlung von Bluthochdruck wurde in den neuen Leitlinien erweitert.

Weiterlesen

Entspannt durch den Sommer: Tipps gegen Stress

Stress ist ein wichtiger Faktor bei Entstehung und Verlauf einer Bluthochdruckerkrankung. Die neuen Leitlinien Hypertonie empfehlen deshalb…

Weiterlesen

YouTube-Video der Techniker Krankenkasse zu Bluthochdruck

Der Vorstandsvorsitzende der Hochdruckliga war zum Thema Hypertonie auf dem YouTube-Kanal der Techniker Krankenkasse zu Gast.

Weiterlesen

„Hypertonie und die neuen ESH-Leitlinien“ in BR Gesundheit

Prof. Dr. med. Bernhard Banas, Regionalbeauftragter der Hochdruckliga und Hypertensiologe DHL® zu Gast im BR-Fernsehmagazin „Gesundheit“

Weiterlesen

Nationale VersorgungsLeitlinie Hypertonie 2023

Am 29.06.2023 ist die Nationale VersorgungsLeitlinie Hypertonie erschienen. Erstmals steht nun eine Leitlinie für Bluthochdruck zur Verfügung.

Weiterlesen

Streaming: Kanal „Hypertonie Update“ der Hochdruckliga

Mit einem eigenen Kanal auf der Online-Plattform „STREAMED UP“ bietet die Hochdruckliga ein weiteres Live-Format zur medizinischen Fortbildung an.

Weiterlesen

Jubiläum: Annerose Besenbruch ist seit 25 Jahren Mitglied!

Wir gratulieren Annerose Besenbruch herzlich zu 25 Jahren Mitgliedschaft in der Deutschen Hochdruckliga e.V.!

Weiterlesen

Deadlines verlängert: Wissenschaftspreise & Call for Papers (47. Deutscher Hypertonie Kongress)

Die Deadlines für die Einreichung der Abstracts sowie der Bewerbungen für die Wissenschaftspreise wurden vom 30.06. auf den 15.09.2023 verlängert.

Weiterlesen